Phileasson_Logo

Willkommen an Bord!

In 80 Wochen um Aventurien

Aktuelles

Letzte Ă„nderung:

Elfenkrieg

Echsengötter

Die Phileasson-Saga schreitet voran.

Die Arbeit am achten Band, Elfenkrieg, ist abgeschlossen. Wir haben die Umbruchfahne durchgesehen und auch den Umschlag inspiziert.

Beim neunten Band, Echsengötter, befindet sich Roberts Textanteil in unterschiedlichen Stadien der Fertigstellung. Der Prolog liegt im Hauptlektorat, die ersten vierzig Seiten des Phileassonstrangs sind nach dem Fachlektorat von Ulisses-Spiele bearbeitet, die nächsten etwa 190 liegen dort zur Prüfung, und wir schleifen gerade den Rest. Wenn wir damit durch sind, wird Bernhard den Beornstrang schreiben.

Vorher beschäftigen wir uns allerdings schon mit dem Prolog von Band X – aus Gründen.

Die Verträge für die Bände X, XI und XII sind inzwischen unterschrieben, sodass die Finanzierung bis zum Abschluss der Reihe gesichert ist.

Am Mittwoch, 5. Februar, um 1930 Uhr, erzählen wir im Äther-Hjalding auf YouTube etwas zum Stand der Dinge:


* * *

Ruinen_der_Macht


Robert freut sich über den Abschluss seiner Trilogie Gezeiten der Macht. Heute erscheint der Abschlussband Ruinen der Macht – in diesem Video erzählt er etwas über den Roman:

Wer wird König der Meere?

Für den unsterblichen Ruhm dieses Titels trotzen Asleif Phileasson, den sie den Foggwulf nennen, und Beorn der Blender allen Gefahren. Der berühmteste Entdecker und der gefürchtetste Plünderfahrer Thorwals lenken ihre Drachenschiffe in Gewässer, die noch kein Mensch befahren hat. Sie reisen als Könige und Bettler, sie kämpfen auf Leben und Tod, sie verhandeln und intrigieren, stellen sich Schwert und Zauberei.

Drachenboot

Und sie stoßen auf Rätsel, die viel größer sind als selbst der Ehrgeiz der erfolgreichsten Drachenführer. Sie reichen zurück in eine Zeit, als die Herrscher Aventuriens keine Menschen waren. Ewige Mächte nehmen Einfluss auf die Wettfahrt der beiden Kapitäne, bei der es um viel mehr geht als um einen Titel, und sei er auch noch so edel. Im frostklirrenden Eis und im glühenden Wüstensand, auf den Wellen des Perlenmeers, in dampfenden Dschungeln und auf Inseln jenseits der bekannten Welt: Phileasson und Beorn sind einem Geheimnis auf der Spur, nach dessen Enthüllung Aventurien niemals wieder so sein wird wie zuvor.

Wir, Bernhard Hennen und Robert Corvus, haben die Ehre, diese Saga für Sie, unsere Leserinnen und Leser, aufzuzeichnen. Auf dieser Webpräsenz bieten wir ein wenig Zusatzmaterial für jene an, die den Entdeckergeist der Drachenführer teilen.